Jahrestreffen 11. Juni 2017

Am 5. Jahrestreffen des Angelman Verein Schweiz trafen sich dieses Mal 26 Familien und Angehörige, deren Kinder vom Angelman-Syndrom betroffen sind. Insgesamt besuchten rund 100 Personen den Anlass, neben den vielen Aktivmitgliedern auch Grosseltern, Freunde, Verwandte oder Bekannte, die oft einen wichtigen Beitrag leisten – besonders bei der Betreuung der betroffenen Menschen und deren Umfeld. Angels zwischen zwei und 17 Jahren machten den Tag bunt und fröhlich, auch wenn die hohen Temperaturen einigen zu schaffen machten. Der Anlass fand bereits zum 4. Mal in der Stiftung Stöckenweid in Feldmeilen statt. Der Veranstaltungsort bietet eine ausgezeichnete Infrastruktur. Besonders schätzen gelernt haben wir die Unkompliziertheit unserer Gastgeber. Sie tragen viel dazu bei, dass wir einen unbeschwerten Tag verbringen können.

Nach dem Apéro und einem gemeinsamen Mittagessen trafen sich die Aktivmitglieder des Vereins – mindestens jeweils ein Familienmitglied – zur Mitgliederversammlung. Melanie Della Rossa, Präsidentin des Angelman Verein Schweiz, informierte die Anwesenden in ihrem Jahresbericht über die zahlreichen Aktivitäten zum Wohle der Vereinsmitglieder. Besonders beeindruckend sind die vielen Spenden zu Gunsten des Vereins, welche vollumfänglich und direkt oder indirekt den vom Angelman Syndrom betroffenen. Es werden damit Veranstaltungen wie der Jahresanlass oder Weiterbildungen und andere Hilfsangebote finanziert.

Die Mitgliederversammlung wählte ausserdem den Vorstand für zwei weitere Jahre. Die Vereinspräsidentin wurde in ihrem Amt mit einem grossen Applaus bestätigt.

Das Schweizer Treffen lockte auch dieses Jahr wieder Gäste aus dem umliegenden Ausland an!
Sowohl der 1. Vorsitzende Bodo Gerlach vom Angelman e.V. sowohl die Obfrau von Österreich, Yvonne Otzelberger und mehrere Vorstände des Angelman Verein Österreichs waren an diesem Tag mit dabei!

In der Zwischenzeit genossen alle weiteren Gäste des Anlasses den schönen und heissen Nachmittag. Ein besonderes Erlebnis bot eine eigens für den Anlass organisierte Pferdekutsche, welche die Gäste während des ganzen Nachmittags durch die wunderbare Landschaft kutschierte. Wer auf der Kutsche keinen Platz fand, vertrieb sich die Zeit mit Gesprächen, währenddessen die Jüngeren das Kinderprogramm besuchten.

Mit dem bereits traditionellen Ballonflugwettbewerb und einem feinen Glacé liessen die Mitglieder den Tag ausklingen. Es ist nicht übertrieben, wenn man das 5. Angelman Vereinstreffen als riesigen Erfolg bezeichnet. Es steht ausser Frage – das zeigen die Mitgliederzahlen – dass der Verein eine wichtige Rolle im Leben der vom Angelman Syndrom betroffenen Menschen und ihren Angehörigen zählt.

Angelman Verein Schweiz

c/o Melanie Della Rossa

Bellevueweg 10 A

6300 Zug

Tel: 041 710 90 65

verein(at)angelman.ch

 

www.facebook.com/

AngelmanVereinSchweiz

 

Kontonummer: 60-9596-7

IBAN:CH0681455000094897569

Raiffeisenbank Cham

BLZ 81455

BIC/SWIFT: RAIFCH22E55

 

 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.