Jahreskalender 2019


geplant Anfang 2019

Kurs zum Thema „Herausforderndes Verhalten"

Umgang mit Frustration, Aggression gegen sich oder andere in der Pubertät

Kinder, die mal frustriert, hässig und wütend sind kennen wir alle, aber ab wann wird die Aggression gegen sich oder andere zu einer Belastung? Woher kommt diese Wut, was steckt dahinter? Welche Möglichkeiten gibt es, um Aggression vorzubeugen bzw. abzubauen? Wie kann man erfolgreich mit diesem herausfordernden Verhalten umgehen, auch bei Kindern mit einer Beeinträchtigung?

Der Kurs findet im Sonnbühlsaal im Rehabilitationszentrum für Kinder und Jugendliche des Universitäts-Kinderspital Zürich in Affoltern am Albis statt. Infos folgen.


15. Februar 2018

International Angelman Day (IAD) mit dem weltweiten Ziel: "Das Angelman-Syndrom bekannter machen".

Unsere jährliche Aktion: „Typisch Angelman ist…“ Bilder siehe hier!


geplant Frühling 2019

UK-Tag (UK = unterstützte Kommunikation) 0930 Uhr - 1700 Uhr in 6317 Oberwil bei Zug

Der Weg vom Antrag bis zum Talker. Praxis-Tipps, Schwerpunkt IPAD und GotalkNOW App

geleitet wird der Kurs von der Firma Active Communication

Kostenbeteiligung; Fr. 20.00 pro Familie


17.-19. Mai 2019

Jahrestreffen Angelman Verein Deutschland in Möhnesee (NRW)


16. Juni 2019

Jahrestreffen und Generalversammlung

 

Für alle Aktiv- und Gönnermitglieder des Angelman Vereins Schweiz; Stiftung Stöckenweid, 8706 Feldmeilen

 


geplant Herbst 2019

Familientag für Aktivmitglieder im Tierpark Goldau

inkl. Mittagessen im Restaurant Grüne Gans; Details folgen


während des Jahres

Der Angelman Verein übernimmt für Aktivmitglieder 50 Prozent der Kosten für max. 2 Hotelübernachtungen inkl. Frühstück für das barrierefreie Hotel „Bever Lodge“ in Bever. Mehr Infos bei Melanie

 


Jahreskalender 2018


1. Februar 2018

Vortrag „Mein Kind wird erwachsen – Sozialversicherungsrecht und Erwachsenenschutz“ in Zürich

 

19.00 Uhr, Anmeldung über Epi-Suisse, Platzzahl beschränkt, Eintritt frei

 


15. Februar 2018

International Angelman Day (IAD) mit dem weltweiten Ziel: "Das Angelman-Syndrom bekannter machen".

Unsere jährliche Aktion: „Typisch Angelman ist…“ Bilder siehe hier!


10. März 2018

Kurs zum Thema „Herausforderndes Verhalten"

Umgang mit Frustration, Aggression gegen sich oder andere

Kinder, die mal frustriert, hässig und wütend sind kennen wir alle, aber ab wann wird die Aggression gegen sich oder andere zu einer Belastung? Woher kommt diese Wut, was steckt dahinter? Welche Möglichkeiten gibt es, um Aggression vorzubeugen bzw. abzubauen? Wie kann man erfolgreich mit diesem herausfordernden Verhalten umgehen, auch bei Kindern mit einer Beeinträchtigung?

Der Kurs findet im Sonnbühlsaal im Rehabilitationszentrum für Kinder und Jugendliche des Universitäts-Kinderspital Zürich in Affoltern am Albis statt.

Anmeldung unter: https://epi-suisse.ch/veranstaltung/elterntag-herausforderndes-verhalten-bei-kindern-mit-beeintraechtigung/


27. - 29. April 2018

Jahrestreffen Angelman Verein Deutschland in Möhnesee (NRW)


5. Mai 2018

Kurzvortrag zum Angelman-Syndrom am National Convention des Lions Clubs in Zug

 

Der Angelman Verein ist vor Ort mit einem Info- und Verkaufsstand vertreten.

Details findet ihr hier!

 


16. Mai 2018

Spenden-Triathlon der Schule Hombrechtikon (ZH) zugunsten des Angelman Vereins Schweiz

 

Wer Zeit und Lust hat darf gerne (mit oder ohne "Angel“) als Fan dabei sein. Der Triathlon findet am Morgen statt und alle anwesenden Angels werden am Schluss mit den Schülerinnen und Schüler durchs Ziel fahren oder laufen. Der Verein ist mit einem Info- und Verkaufsstand vor Ort.

Genauere Info gibt es hier!


10. Juni 2018

Jahrestreffen und Generalversammlung

 

Für alle Aktiv- und Gönnermitglieder des Angelman Vereins Schweiz; Stiftung Stöckenweid, 8706 Feldmeilen

 


22. September 2018

Familientag für Aktivmitglieder im Tierpark Goldau

inkl. Mittagessen im Restaurant Grüne Gans; Details folgen


während des Jahres

Der Angelman Verein übernimmt für Aktivmitglieder 50 Prozent der Kosten für max. 2 Hotelübernachtungen inkl. Frühstück für das barrierefreie Hotel „Bever Lodge“ in Bever. Mehr Infos bei Melanie

 


Jahreskalender 2017


15. Februar 2017

International Angelman Day (IAD) mit dem weltweiten Ziel: "Das Angelman-Syndrom bekannter machen".

Unsere jährliche Aktion: „Typisch Angelman ist…“ Bilder siehe hier!


24. / 25. März 2017

„Dancing for Angels“ Charity-Tanzprojekt des Vereins LoSGeTaNZT

Eine Reise durch das Leben eines „Angels“ - Tanzvorführung junger Tanztalente mit Texten von Melanie Della Rossa

Vorstellungen in Zug: 24. März 2017 um 20.00 Uhr, 25. März 2017 um 14.30 Uhr und 20.00 Uhr

weitere Informationen: www.losgetanzt.ch/erstes-buehnenprojekt/dancing-with-angel-2017

Ticketverkauf: www.losgetanzt.ch/news/ticket


01. April 2017

UK-Tag (UK = unterstützte Kommunikation) 0930 Uhr - 1700 Uhr in 6317 Oberwil bei Zug

Der Weg vom Antrag bis zum Talker. Praxis-Tipps, Schwerpunkt IPAD und GotalkNOW App

geleitet wird der Kurs von der Firma Active Communication

Kostenbeteiligung; Fr. 20.00 pro Familie


19. - 21. Mai 2017

Jahrestreffen Angelman Verein Deutschland in Möhnesee (NRW)


11. Juni 2017

Jahrestreffen und Generalversammlung für alle Mitglieder des Angelman Vereins Schweiz

Stiftung Stöckenweid, 8706 Feldmeilen

Anmeldung folgt.


9. September 2017

Familientag für Aktivmitglieder im Tierpark Goldau inkl. Mittagessen im Restaurant Grüne Gans

Anmeldung folgt.


Kinästhetic Seminar 2017

Kinästhetik ist ein rückenschonendes Konzept, um Bewegungen wahrzunehmen und Bewegungsabläufe zwischen Eltern und ihren körperlich beeinträchtigten Kindern zu optimieren. Ziel der Kinästhetik ist, dass sich Betreuende bestimmte Bewegungsabläufe antrainieren, die es dem körperlich beeinträchtigten Kind ermöglichen, selbst gesteuerte Bewegungen auszuführen. Im kinästhetischen Bewegungsablauf wird der Patient nicht getragen und nicht gehoben.

 

Erstmals organisieren der Verein Sternentaler und der Angelman Verein Schweiz gemeinsam ein Kinästhetik-Seminar. Das Seminar dauert zwei Tage und wird insgesamt dreimal durchgeführt. Es findet jeweils im Rehabilitationszentrum Affoltern am Albis statt.

Daten und Informationen siehe Datei.