ASA Konferenz in Hamburg am 12. + 13. Oktober 2018

Die erste in Deutschland stattfindende internationale Konferenz zum Angelman Syndrom

ASA Konferenz - Oktober 2018 in Hamburg

 

Es haben die führenden Wissenschaftler zur Erforschung des Angelman Syndroms zugesagt, die mit Fachvorträgen an diesen Tagen präsent sein werden.

 

Auch freut sich der deutsche Verein über die Zusage von mehreren Pharmaunternehmen, die erstmalig zu den geplanten und laufenden klinischen Studien berichten werden, sowohl im Bereich der symptomatischen aber auch genbasierten Therapie.

 

Am Freitag sind die Vorträge für das Fachpublikum geplant, am Samstag erwartet auch die Eltern und Elternorganisationen ein aufbereitetes Programm. Die Vorträge werden simultan ins Deutsche übersetzt. Vor allem der Austausch zwischen Wissenschaftlern, Ärzten, Pharmakonzernen und betroffenen Eltern steht an diesen beiden Tagen im besonderen Fokus.

 

Wir freuen uns über die Teilnahme. Der Ausrichter der Veranstaltung ist der Angelman e.V. Deutschland.

 

Mehr Details finden Sie online unter: www.angelman.de und www.angelmanalliance.org oder im beigefügten Flyer und Anmeldebogen. Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Mitglieder des Angelman e.V. erhalten eine Vergünstigung der Kongressgebühr.

Download
ASA-Kongressflyer-Anmeldung_14.pdf
Adobe Acrobat Dokument 167.1 KB